Fotografien vom 4. internationalen Inter- und Soziokulturellen Afrika-Festival 1000 Drums am 30. und 31. Juli 2022 in Leipzig (Auswahl) / Interaktives Gemeinschaftskonzert jam session 2022 (Video)

Ohne den Anspruch auf Vollständigkeit und genaue Bildlegenden hier erste Graustufenbilder vom vergangenen Festival Ende Juli 2022 im Bildlauf; weitere Aufnahmen und Konzertvideos sowie Tondokumente werden noch im Herbst 2022 folgen. Im Bild: Basar — Bühne — DJ — Bühne. / Video des Gemeinschaftskonzertes (Farbaufnahme) darunter: * Des weiteren ein erstes längeres Video vom Festival, hier: das Interaktive Gemeinschaftskonzert / percussive jam session (Ausschnitt, 26’28“ Länge). Von allen Konzerten des diesjährig zweitägigen Festivals wurden zudem Mehrspurtonaufnahmen versiert gefertigt, deren Rohmix wir für Ende Oktober 2022 gemeinsam erwarten… * // ANZAHL DER BEITRAGS-AUFRUFE (seit Zählung ab dem 27.10.2021):  93 More readings? Die vorigen Einladungen und Anzeigen zum 4. internationalen Inter- und Soziokulturellen Afrika-Festival 1000 DRUMS das schließlich am 30. und 31.

Weiterlesen

YouTube-Video-Referenzen am diesjährigen 4. internationalen Inter- und Soziokulturellen Afrika-Festivals beteiligter Musiker*innen und Ensembles, Bands (Freie Zusammenstellung vom 6. Mai 2022, Line-up überholt/postponed!)

>> Liebe, sehr geehrte Freundinnen und Freunde der Musik und Afrikas, gestatten Sie bitte auch hier unsere Ankündigung des gemeinsamen „4. internationale(n) Inter- und Soziokulturelle(n) Afrika-Festival(s) 1000 Drums am [voraussichtlich] 14. Mai 2022 [in Leipzig] mit kostenlosen Konzerten Afrikanischer Musik (Papa Dula Band, Teacher Oliver Band, Mélissa Hié & band/Benkadi, Rama N’Goni & band, Group Culture Sangw’ikiyago zone Ngagara = Vertreter*innen des Nationalensembles von Burundi; Rootsmanding Ensemble für west-afrikanische Musik), kostenlosen Percussion-Workshops für Erwachsene und Jugendliche; Afrikanischer Basar mit Informations- und Handelsständen, Aktionen für Kinder (am ganzen Nachmittag Trommelkurse mit Meistertrommler Mohammed Bittaye), afrikanischem Catering; schließlich das Interaktive Gemeinschaftskonzert der 1000 Drums, zu dem alle Gäste eigene Instrumente mitzubringen eingeladen sind und in das von Meistertrommler Alpha Oulare eingeführt werden

Weiterlesen