Rama N’Goni

»›Rama N’Goni‹ wurde in Bobo Dioulasso, Burkina Faso, geboren. Sie begann im Alter von vier Jahren mit ihrem Vater Limani Fatié Traoré Musik zu machen. Er brachte Rama bei, die N’Goni zu spielen. Die N’Goni wird traditionellerweise nur von Jägern und Dozos gespielt. Rama ist neben ihrem Instrument, das sie perfekt spielt, auch eine Stimmkünstlerin. 2011 veröffentlichte sie ›Mougnou‹ (was Geduld bedeutet), ihr erstes Album mit elf Titeln. Derzeit bereitet sie ihr zweites Album vor.« https://www.facebook.com/pages/category/Artist/RAMA-NGONI-104342511405304/ Interview mit Artistes.bf vom 19. Juni 2021: Musique: Rama N’Goni « il n’y a pas de Djatigui au Burkina » https://www.artistesbf.org/musique-rama-ngoni-il-ny-a-pas-de-djatigui-au-burkina/Google Inc. Translator: https://www-artistesbf-org.translate.goog/musique-rama-ngoni-il-ny-a-pas-de-djatigui-au-burkina/?_x_tr_sl // ANZAHL DER BEITRAGS-AUFRUFE (seit Zählung ab dem 27.10.2021):  63

Weiterlesen