Programm des Festivals 2020 am Freitag, 18. September auf der Festwiese in Leipzig

Ab Vormittag Afrikanischer Basar mit verschiedenen Ständen an Speisen, Kleidung, Schmuck, Masken, Musik und Literatur sowie Informationsständen, Kinderaktionen wie Haare flechten, Malen und Musik-Instrumentenbau, der Musikalischen Reise mit der Musikaravane von Nadine & Meriam (Marokko) und Kids-Trommelworkshop mit Shaun Gracie (USA/Leipzig)

Eröffnung des Afrika-Festivals 1000 Drums

Konzerte:

Dolus Mutombo & Band (Demokratische Republik Kongo / Leipzig)

»Ndungukina« (Demokratische Republik Kongo / Togo / Haiti / Leipzig)

»Wontanará« (Leipzig)

»Afrobatic« – Afrikanische Akrobatik (Ghana/Duisburg)

»Lanaya« – African Drums Group (Burkina Faso / Berlin)

»madamtamtam*« (Leipzig)

»Samba da Palmeira Pintada« (Leipzig)

»Rootsmanding« (Gambia / Burkina Faso / Togo / Guinea / Ghana / Senegal / Leipzig) & African Brother’s Acrobatic (Ghana/Leipzig)

»Interaktives Gemeinschaftskonzert 1000 Drums« unter der Leitung von Alpha Oulare (Guinea)

Arba Manila & »Mambo Vipi« (Tansania/Chemnitz)

»Yard Vibes Crew« (Ghana / Berlin/München/Neuss)

Diskjockeys: DJ Randy (Nigeria / Leipzig) / DJ Hot Hammer: Afro/Reggae/Dancehall/Latin Music

Moderation: Jacques Chic (Leipzig)

Translate »