Wortsuche (experimentelles Feature)

GESUCHT, das heisst zu markieren, sind im unten stehenden Quadrat aus Buchstaben vielleicht die Namen des Festivals selbst oder am Interkulturellen Afrika-Festival 1000 Drums beteiligter Künstler*innen, Ensembles und Bands. Dieses geschieht durch berühren erst des Anfangs- und dann des Endbuchstabens des Wortes oder Teilwortes – die Worte können horizontal, vertikal oder schräg in alle Richtungen angeordnet sein… [Durch die Herausgeber dieser Website erfolgt keine Begutachtung des Spielverlaufes oder -ergebnisses, das Skript sollte nur clientenseitig ausgeführt werden! (Plugin: WHA Wordsearch.)]   Neu laden… AFRICAN BROTHERS ACROBATS AFRICAN CULTURAL BAND ALPHA OULARE ARBA MANILLA BALA RANKS BOUBA DIAKITE CAPOEIRA LEIPZIG GINGA weiterlesen Wortsuche (experimentelles Feature)

Fotografien vom 1. Interkulturellen Festival Afrika-Fest 1000 Drums am 27. und 28. Juli 2019 in der Leipziger Kulturfabrik WERK 2

Wir danken Herrn Chris Chico Fischer und anderen Photograph*innen für die Bildvorlagen. – Der Verein YILP International schützt die Bild- und Personlichkeitsrechte der Abgebildeten durch sein erklärtes Copyright 2019/2020. (Bitte gedulden Sie sich, bis alle Abbildungen geladen sind.)

YouTube-Videoclip mit Bildern der Konzerte unseres 1. Interkulturellen Festivals Afrika-Fest 1000 Drums am 27. und 28. Juli 2019 in der Kulturfabrik WERK 2, Leipzig D-04277 Connewitz.

Wir danken erneut dem Kulturamt der Stadt Leipzig als finanziellem Förderer der Veranstaltung, für die Videoclip erklingende Musik: Jalikebba Kuyateh & Friends, NZ-Records für die Videoarbeit.

Prospekt mit Künstler*innen-Informationen für das 1. Interkulturelle Festival Afrika-Fest 1000 Drums vom 21. März / 2. April 2019

Nachfolgend ein achtseitiges Programmheft für das 2019-er Festival im Stand vom März und April 2019, mit Informationen zu den Künstler*innen, Ensembles und Bands Capoeira Leipzig Ginga de Corpo, African Brothers Akrobaten, Bouba Diakité, Dolus Mutombo & Bena Kwetu, Sam & Reggaemanding Band, Jalikebba, Leyenda Latina, Mélissa Hié, Rebellion The Recaller, Ndnungu Kina, Rootsmanding, Lanaya, Mayakan.

Informationen zu Künstler*innen, Ensembles und Bands des 1. und 2. Interkulturellen Afrika-Festivals 1000 Drums, vom 31. Januar 2020

Eine achtseitige Zusammenstellung aus Internetquellen der und über die Künstler*innen und Ensembles/Bands Capoeira Leipzig Ginga de Corpo, Shaun Gracie, Mélissa Hié, Jah Hero, Jalikebba Kuyateh, Sarr Kairaba, Lanaya, madamtamtam, Mayakan, Mbila Band, Ndungu Kina, Papa Dula Band, Rebellion The Recaller, Rootsmanding, Sam & Reggaemanding, Samba da Palmeira Pintada, Wontanará Ensemble hier:

Ankündigung des 1. Interkulturellen Festivals Afrika-Fest 1000 Drums auf der Homepage des Vereines im Juli 2019

Wir danken dem Internet Archive und seiner Wayback Machine diese Wiedergabe des Inhaltes von unserer kleinen Vereins-Homepage www.yilp.de vom 13. Juli 2019, nachfolgend als Bild dargestellt. Gesondert ergingen schriftliche Vorankündigungen, Einladungen, Bitten um Berücksichtigung in elektronischen wie gedruckten Veranstaltungsanzeigen.

Konzert-Tonaufzeichnungen des Festivals 2019

Von allen Konzerten in Halle D der Kulturfabrik WERK 2 sind an beiden Festivaltagen durch unsere Tontechniker von Bühne und Mischkonsole der WERKES 2 Mehrspuraufnahmen gefertigt worden, von denen zeitweise bereits ein erster Vor-Mix zu hören war auf unserer Vereinswebsite www.yilp.de und nun an dieser Stelle.

Erste Danksagung vom 2. August 2019

2. August 2019 Erste Danksagung Liebe Gäste und liebe Künstlerinnen und Künstler, liebe Mitveranstalterinnen und -veranstalter, liebe Förderer des Interkulturellen Festivals »Afrika-Fest ›1000 Drums‹«, liebe Helferinnen und Helfer, liebe Freundinnen und Freunde der Musik, der Verein YILP International e.V. dankt Ihnen: Euch für die Unterstützung, Anwesen­heit zu und Beförderung unserer gemeinsamen Veranstaltung am 27. und 28. Juli 2019 in der Leipziger Kulturfabrik WERK 2 – erst in einigen Tagen jedoch werden wir auf diesem Wege im Internet ausführlicher Rückschau halten können durch die Veröffentlichung von feineren Foto­grafien, kurzen Klangeindrücken des zweitägigen Musikfestivals und ei­nem detail­lier­ten Programmheft aller mitwirkenden Künstle­rinnen und Künstler.

Plakat für das Festival-Seminar Transkultur Africans im Jahr 2019

Aufgrund mangelnder Beteiligung musste das Seminar leider vertagt werden. Wir danken allen Beteiligten für die Vorbereitung des Workshops und um so mehr den Vertretern des MEPa e.V. Herrn Miguel Ruiz und des Zentralrates der afrikanischen Gemeinde in Deutschland e.V. Herrn Geschäftsführer Aliou Sangare für ihre aufgewendete Zeit und Anreise.

Festivalprogramm des 1. Interkulturellen Festivals Afrika-Fest 1000 Drums 2019

Veranstaltungsort Kulturfabrik WERK 2 e.V., Innenhof und Halle D, Kochstraße 132, D-04277 Leipzig Sonnabend, 27. Juli 2019 Gegen 11:30 Uhr Eröffnung (MC Jacques Chic) 12:00 Uhr Auftritt des Leipziger Ensembles Samba da Palmeira Pintada (brasilianische Percussionsmusik), 13:00 Uhr Trommelworkshop für Kinder (gestaltet durch Herrn Shaun Gracie), 14:30 Uhr Ndungukina (Ensemble / Kongo, Togo, Haiti), 15:30 Uhr Soy-Deging (Gitarrist und Sänger von der Elfenbeinküste), 16:00 Uhr Manding Kora Band (Gambia), 17:00 Uhr Jalikebba (gambischer Kora-Musiker mit Band) 18:00 Uhr Ensemble Wontanará (Musik und Tänze Afrikas), 19:00 Uhr Ensemble madamtamtam* (Leipzig), 20:15 Uhr Rootsmanding (Ensemble von Musikern aus Gambia, Burkina Faso, Togo, Guinea, Ghana und dem Senegal), begleitet von Tanz und Akrobatik des African Brothers Akrobaten(Ghana), 20:45 Uhr Noma Nkwali (Sängerin aus Simbabwe), 21:15 Uhr Bala Ranks (Reggaekünstler aus Gambia), 22:00 Uhr Jah Hero (Reggaekünstler aus Gambia), 23:45 Uhr Interaktives Gemeinschaftskonzert unter der Leitung weiterlesen Festivalprogramm des 1. Interkulturellen Festivals Afrika-Fest 1000 Drums 2019

Erneuerte Danksagung, im Juni 2020

Wir bedanken uns rückblickend bei den Förderern und Mitwirkenden sowie allen Gästen des Ersten Interkulturellen Festivals Afrika-Fest 1000 Drums am 27. und 28. Juli 2019 in der Kulturfabrik WERK 2 e.V., Kochstraße 132, D-04277 Leipzig, veranstaltet vom YILP International e.V. unter Mitwirkung des Kulturfabrik WERK 2 e.V., CASEED e.V., MEPa e.V., Radiovereins Leipzig e.V., SagArt e.V., samofa e.V. und des Zentralrates der afrikanischen Gemeinde in Deutschland e.V. unter Förderung des Kulturamtes der Stadt Leipzig mit den Künstlern African Brothers Acrobat, Alpha Oulare, Bala Ranks, Dolus Mutombo & Bena Kwetu, Shaun Gracie, Jah Hero, Jalikebba Kuyateh, DJ King Buntaloo, Koramanding weiterlesen Erneuerte Danksagung, im Juni 2020