Rückblick auf die bisherigen Festivals (Programmatik, Programme und Danksagungen), Ende Dezember 2021

Google Inc. Translator für diesen Beitrag Das Interkulturelle Afrika-Festival »1000 Drums« in Leipzig Vorbemerkung Das Afrika-Festival »1000 Drums (Trommeln)« (im Jahr 2021 interim: »African Nightlife«) lädt seit 2019 jährlich Trommler*innen und Gäste zu einer gemeinsamen Veranstaltung in die Stadt Leipzig zum Musizieren, zu Konzerten und Workshops ein und ermöglicht damit Künstler*innen, Einwohner*innen und Gästen ein Forum der Begegnung. Neben eintrittspreisfreien Konzerten afrikanischer Musik an einem Sommerwochenende ab Mittag, Tanz, Trommelworkshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ersteht am öffentlichen innerstädtischen Platze für zwei Tage ein Afrikanischer Basar mit Informationsständen, Kulinarischem, Kleidung, Kunsthandwerk, Kinderaktionen, Sitzplätzen und Bühne. Das jährliche Interaktive Gemeinschaftskonzert der 1000 Trommeln eint nach Einweisung und unter Anleitung erfahrener Musiker*innen die Anwesenden im Spiel. Unsere Gäste sind alle eingeladen, mit zu

Weiterlesen

Flyer für das 3. YILP Afrika-Festival AFRICAN NIGHT LIFE (Ende August 2021)

(im Text:) YILP Afrika-Festival AFRICAN NIGHT LIFEam 26.9.2021, 15–21 Uhr,auf der Galopprennbahn im Scheibenholz (04107 Leipzig): Afrikanische Musik und ReggaePercussion Workshops, KinderaktionenAfrikanisches Essen, GetränkeAfrikanischer Basar mit Verkaufsständen und Infos —– Eintritt ist frei! —–Spenden für Entwicklungshilfe möglich Musikalisches Line-up:– WONTANARÁ & MADAMTAMTAM* (Leipzig: Musik und Tänze Afrikas, gemeinsam mit der Leipziger Frauen-Trommelgruppe)– KOKOBASAÏ (Worldmusic-Ensemble aus Frankreich)– SAM & REGGAEMANDINGBAND (Afro-Reggae, Gambia/Dtl.)– Y A R D  V I B E S  C R E W (Reggae, Dtl./Jamaika) Workshop mit DJEMBÉFOLA  ALPHA  OULARE (Guinea) DJs: TOP VIBEZ SOUND crew (Gambia/Leipzig)Afro Beat, Reggae, Dancehall, Latin and more… …zur after-show-Party (mit DJs) anschließendin die Kulturinsel BasaMo (Odermannstraße 8, 04177)! EINLADUNG ZUM AFRIKANISCHEN BASAR (für Händler*innen):Standgebühr 3m×3m (9m²) = 30 Euro VHB (jeder weitere Quadratmeter +10 Euro, Stromanschluss/Wasser möglich).Wir bitten um Eure Anmeldung bis 15.9.2021, an info@yilp.de, facebook.com/yilp.ev, Tel. 0174-345-8450, und beantworten alle Fragen.

Weiterlesen

Rechtshinweise, grundsätzliche

Nochmals (und ganz einfach zu verstehen):  Das Afrika-Festival sowohl unter dem Namen 1000 Drums als auch African (Night) Life sind für den Verein YILP International (e.V.) frühzeitig geschützt worden.  Wir verlangen, bitten um Akkreditierung aller Foto-/Bild-/Film-/Tonaufzeichnenden Werkschöpfer*innen auf dem Festival, von ihm.  Der Verein ist Mitglied in der Dachorganisation und dem Rechtsbeistand Zentralrat der afrikanischen Gemeinde in Deutschland e.V. yilp.de/kontakt info@yilp.de 00493412282399 — Wir schützen die Persönlichkeitsrechte unserer Gäste, Künstler*innen, Veranstaltenden und Anwesenden. Gedankt ist Herrn Chris Chico Fischer für seine Arbeit als akkreditierter Festival Fotograf auf unseren Festivals 2019 (Kulturfabrik WERK 2) und 2020 (outs:de-Festwiese). WIR VERBIETEN ILLEGALE BILD-/TON- UND FILMAUFZEICHNUNGEN UNSERER PERSONEN, DIE WIR MENSCHEN UNIVERSALER RECHTE, BÜRGERRECHTE UND GEFANGENENRECHTE SIND. WIR FORDERN INTERNATIONALE STRAFVERFOLGUNG VON NACHSTELLERN UND

Weiterlesen

Vorankündigung an Freundinnen und Freunde / Vereinigungen und Gäste, Juni 2021 (& Nachtrag IX-2021)

Nachtrag, Anfang September 2021 Der von uns geplante Stand unseres Vereines YILP International auf dem diesjährigen Leipziger-Osten-Fest LO.FE 2021 kam leider ob Verhinderung von Mitgliedern nicht zustande, obwohl wir es in guter Erinnerung an das Jahr 2019 gerne ermöglicht hätten. Wir danken den Veranstaltern Pöge-Haus e.V. und Quartiermanagement Ost und vermuten ein trotzdem gelunges Fest und Forum. Ebenso bedauern wir, keinen Stand des Vereines auf dem großen diesjährigen zehntägigen Kenako-Festival (homepage des Festivals, Google Inc. YouTube-Kanal des Festivals) in Berlin bestritten haben zu können wie angedacht. Ein eintägiger Leipziger Stand unseres Vereines mit befreundeten Musiker*innen und Informations- und Gesprächsangebot kam ob Terminschwierigkeiten leider in diesem Jahr nicht wirklich zustande — wir wünschen uns trotzdem eine Zusammenarbeit in den noch kommenden

Weiterlesen

Danksagung für das 2. Interkulturelle Afrika-Festival »1000 Drums« am 18. September 2020 in Leipzig: »Rassismus ist keine Meinung«

Der Verein YILP International e.V. dankt für alle Unterstützung, Anwesenheit, Anteilnahme und Beförderung des 2. Interkulturellen Afrika-Festivals »1000 Drums« im Jahr 2020, das, obwohl zunächst durch die Beschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie als öffentliches Fest in Frage gestellt und in seiner Planung mehrfach umgeworfen, in diesem Jahr dennoch und anteilig sowohl im Rahmen der Leipziger Outs:de-Veranstaltungsreihe am 18. September 2020 unter dem Motto »Rassismus ist keine Meinung« auf der Festwiese der Quarterback Immobilien Arena Leipzig als auch in vorausgehenden Veranstaltungen in verschiedenen Gemeinden in Gambia stattfinden konnte. Wir danken der das Festival erneut groß­zügig fördernden Stadt Leipzig und ihrem Kulturamt, dan­ken dem mit­veranstaltenden und Rat stif­tenden Kulturfabrik WERK 2 e.V., insbesondere Frau Katrin Gruel, sowie allen Veranstalte­r*innen und Förderern der Outs:de-Tage: den Initiativen Das-ist-Leipzig, Leip­zig plus Kultur, den Vereinen Kreatives Leipzig und LiveKommbinat Leipzig, der Stadt Leipzig

Weiterlesen

YouTube-Videoclip mit Bildern der Konzerte unseres 1. Interkulturellen Festivals Afrika-Fest 1000 Drums am 27. und 28. Juli 2019 in der Kulturfabrik WERK 2, Leipzig D-04277 Connewitz.

Wir danken erneut dem Kulturamt der Stadt Leipzig als finanziellem Förderer der Veranstaltung, für die Videoclip erklingende Musik: Jalikebba Kuyateh & Friends, NZ-Records für die Videoarbeit. // ANZAHL DER BEITRAGS-AUFRUFE (seit Zählung ab dem 27.10.2021):  68

Weiterlesen

Konzert-Tonaufzeichnungen des Festivals 2019

Von allen Konzerten in Halle D der Kulturfabrik WERK 2 sind an beiden Festivaltagen durch unsere Tontechniker von Bühne und Mischkonsole der WERKES 2 Mehrspuraufnahmen gefertigt worden, von denen zeitweise bereits ein erster Vor-Mix zu hören war auf unserer Vereinswebsite www.yilp.de und nun an dieser Stelle. // ANZAHL DER BEITRAGS-AUFRUFE (seit Zählung ab dem 27.10.2021):  147

Weiterlesen

Erste Danksagung vom 2. August 2019

2. August 2019 Erste Danksagung Liebe Gäste und liebe Künstlerinnen und Künstler, liebe Mitveranstalterinnen und -veranstalter, liebe Förderer des Interkulturellen Festivals »Afrika-Fest ›1000 Drums‹«, liebe Helferinnen und Helfer, liebe Freundinnen und Freunde der Musik, der Verein YILP International e.V. dankt Ihnen: Euch für die Unterstützung, Anwesen­heit zu und Beförderung unserer gemeinsamen Veranstaltung am 27. und 28. Juli 2019 in der Leipziger Kulturfabrik WERK 2 – erst in einigen Tagen jedoch werden wir auf diesem Wege im Internet ausführlicher Rückschau halten können durch die Veröffentlichung von feineren Foto­grafien, kurzen Klangeindrücken des zweitägigen Musikfestivals und ei­nem detail­lier­ten Programmheft aller mitwirkenden Künstle­rinnen und Künstler. // ANZAHL DER BEITRAGS-AUFRUFE (seit Zählung ab dem 27.10.2021):  74

Weiterlesen

Plakat für das Festival-Seminar Transkultur Africans im Jahr 2019

Aufgrund mangelnder Beteiligung musste das Seminar leider vertagt werden. Wir danken allen Beteiligten für die Vorbereitung des Workshops und um so mehr den Vertretern des MEPa e.V. Herrn Miguel Ruiz und des Zentralrates der afrikanischen Gemeinde in Deutschland e.V. Herrn Geschäftsführer Aliou Sangare für ihre aufgewendete Zeit und Anreise. // ANZAHL DER BEITRAGS-AUFRUFE (seit Zählung ab dem 27.10.2021):  67

Weiterlesen

Erneuerte Danksagung, im Juni 2020

Wir bedanken uns rückblickend bei den Förderern und Mitwirkenden sowie allen Gästen des Ersten Interkulturellen Festivals Afrika-Fest 1000 Drums am 27. und 28. Juli 2019 in der Kulturfabrik WERK 2 e.V., Kochstraße 132, D-04277 Leipzig, veranstaltet vom YILP International e.V. unter Mitwirkung des Kulturfabrik WERK 2 e.V., CASEED e.V., MEPa e.V., Radiovereins Leipzig e.V., SagArt e.V., samofa e.V. und des Zentralrates der afrikanischen Gemeinde in Deutschland e.V. unter Förderung des Kulturamtes der Stadt Leipzig mit den Künstlern African Brothers Acrobat, Alpha Oulare, Bala Ranks, Dolus Mutombo & Bena Kwetu, Shaun Gracie, Jah Hero, Jalikebba Kuyateh, DJ King Buntaloo, Koramanding Band, madamtamtam*, DJane Marcela, Ndungu Kina, Noma Nkwali, Rootsmanding, Sam & Reggaemanding, Vollmondorchester Leipzig, Wontanará und den Musiker*innen des Interaktiven Gemeinschaftskonzertes

Weiterlesen