Tagna Fuse

»Wir sind Tagna Fuse. Eine Leipziger Band, die sich zum Ziel gesetzt hat Nord-west-afrikanischen Gnawa mit funkigen und jazzigen Klängen zu einem unverwechselbaren sowie mitreißenden Sound zu verschmelzen. Mehrstimmiger Gesang, treibende Percussion und melodiöse Gitarren begleiten das wummernde Guembri auf seiner Weltreise und führen euch durch feinfühligen Passagen bis hin zu ekstatischen Höhenflügen. Die Liebe zur Musik, welche uns fünf Musiker_innen unterschiedlichster Herkunft verbindet, ist dabei Ausdruck unserer Kunst. Traditionelle Rhythmen sowie spirituelle Texte, kombiniert mit einem progressiven modernen Sound, sollen das Gefühl von Verbundenheit und Freiheit vermitteln und mit euch teilen. Wir freuen uns darauf!

Unsere Musik soll beispielhaft sein, wie aus Vielfalt Harmonie entsteht und dabei Stereotypen abgebaut werden können. Wir wollen frei von den Zwängen des Mainstreams Spaß haben und etwas Neues, etwas Unkonventionelles schaffen.

Ali – Guembri (Bass) / Gesang.

Douae – Gesang.

Hamza – Gitarre / Gesang / Special effects.

Linus – Gitarre.

Samo – Percoussion/Gesang« (Tagna Fuse per E-Mail.)

Instagram-Profil der Band

Tagna Fuse möchten in absehbarer Zeit ein musikalisches Album aufnehmen und herausgeben. Wir werben um Unterstützung dieses Vorhabens. Im vergangenen Jahr 2019 bereits für das 1. Interkulturelle Festival Afrika-Fest 1000 Drums als Gnawa-Band eingeladen, ließ leider eine Erkrankung das Konzert am Nachmittag des sonst schönen zweiten Festivaltages ausfallen, weshalb wir uns über/auf das diesjährige Erscheinen Tagna Fuses am Live-Streaming Tag in der Halle D der Kulturfabrik sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar